Lauf/Fußdruckdiagnose

Prev
Next

Mittels einer Druckmessplatte wird eine dynamisch-pedographische Druckverteilungemessung zur speziellen Fußdiagnostik und Einlageversorgung (computergestützt) durchgeführt. Die Messung funktioniert nach dem Oberflächenwiderstandsprinzip und erfolgt mittels flächendeckend verteilter Drucksensoren. Anhand der dadurch gewonnen Daten kann eine genaue Diagnose des jeweiligen Fusses gestellt werden um entsprechende Verordnungen für z.B. Einlagen oder orthopädische Schuhe auszustellen.